Modern Warfare 3: Ist das das schlechteste Call of Duty aller Zeiten?

Geschrieben von Swallace am 13.11.2023 um 12:47 Uhr

An den Entwicklern von Call of Duty Modern Warfare 3 hagelt es kurz nach dem Launch ordentlich Kritik. Die Spielerschaft tobt und überhäuft den neuen Teil der CoD-Reihe mit schlechten Bewertungen. Bereits beim Vorabzugang zur Kampagne sorgte MW3 für entsetztes Kopfschütteln als Spieler merkten, dass sie die Kampagne in unter 3 Stunden absolvierten und die Story sehr banal ausfiel. So hoffte man auf eine Überraschung mit dem Release des Multiplayer- und Zombie-Modus, die jetzt leider auszubleiben scheint.

MW3

Schlechte Bewertungen von Modern Warfare 3

Die Steam Reviews fallen größtenteils negativ aus und nur 28% der Bewertungen lassen etwas Gutes an dem Spiel. Auch auf Metacritic wird CoD MW3 als das schlechteste Call of Duty aller Zeiten geführt. Der kontroverse Shooter stellt damit einen ungewollten Negativ-Rekord auf. Doch warum sind die Spieler unzufrieden?

MW3 doch kein vollwertiges Spiel?

Ursprünglich war das, was uns derzeit als Modern Warfare 3 verkauft wird, als Erweiterung für den Vorgänger Modern Warfare 2 gedacht. Die Entwickler bemerkten, dass sie derart viele Veränderungen für die geplante Erweiterung hätten, sodass es in ihren Augen eher Sinn machte, das Spiel als eigenständige Vollversion zu verkaufen. Laut aktuellem Stand scheint diese Entscheidung jedoch nach hinten loszugehen, denn die Spielerschaft sieht in MW3 überwiegend ein DLC.

Folgende Kritikpunkte liest man überwiegend im Netz:

  • Die Kampagne ist viel zu kurz und die Story begeistert kaum
  • Zu wenig Inhalte für den Kaufpreis von 69,99€ in der Standard-Edition
  • Inhalte, wie neue Maps oder das neue Ausrüstungssystem, hätten auch in MW2 gepatcht werden können
  • Der Zombie-Modus fühlt sich wie DMZ mit Zombies an

Quellen: Mein-MMO, Gamestar


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Zurück zur Übersicht



Kommentare:
Geschrieben von Gast am 31.05.2024 um 22:11

Halte ich nicht viel von. Der ganze Spielablauf sehr undurchsichtig. Von hier nach da, alles nur noch auf kaufen ausgelegt. Kostenlose Version für 2 oder 3 Tage runtergeladen nur noch Geldmacherei. Das könnt ihr euch auch sparen. Allein die 63 GB zu starten braucht man ne Gebrauchsanweisung. Sorry Leute habe alle Spiele von euch was ihr damals auf den Markt gebracht habt, aber das ist Mist. Ich sage es ganz einfach, ihr wollt aus Scheiße Geld machen. Gestaltet das so, das es für jeden spielbar ist